Datenschutz

Patienteninformation zum Datenschutz


Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, sehr geehrte Eltern,

uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verpflichtet uns, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten von Ihnen erhebt, speichert oder weiterleitet. Dieser Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie im Bezug auf Ihre Daten haben.

1. Verantwortung für die Datenverarbeitung
Dr. Katrin Halstenberg
Kinderheilkunde Kastanienhof
Statthalterhofweg 70
50858 Köln
Tel.: 0221 48 86 52
Fax: 0221 168 50 770
Email: praxis@kinderheilkunde-kastanienhof.de
Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o.ä.)

2. Zweck der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage der gesetzlichen Vorgaben. Es werden nur die Daten verarbeitet, die notwendig sind, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und der Kinderarztpraxis und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Zu diesem Zwecke verarbeiten wir personenbezogene Daten, insbesondere auch die Gesundheitsdaten Ihres Kinds. Dazu zählen außerdem Name, Adresse, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Diagnostik, Untersuchungsergebnisse, Diagnosen, Behandlungspläne, Überweisungen und Verkaufsdokumentationen. Die Erhebung dieser Daten ist Voraussetzung für die Behandlung Ihres Kinds. Ohne die Bereitstellung der erforderlichen Daten kann eine Behandlung nicht erfolgen.

3. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Die Internetseite der Kinderarztpraxis Kinderheilkunde Kastaniehof erfasst bei jedem Aufruf durch eine betroffenen Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (a) verwendeten Browsertypen und Versionen, (b) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (c) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannter Referrer), (d) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (e) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (f) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (g) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (h) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnische Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Kinderarztpraxis Kinderheilkunde Kastanienhof keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (a) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (b) die Inhalte unserer Internetseite und Werbung für diese zu optimieren, (c) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (d) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffs die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Kinderarztpraxis daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine
betroffene Person angegebenen personenbezogene Daten gespeichert.

4. Weitergabe Ihrer Daten
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten/Gesundheitsdaten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem die Krankenkassen, Ihr behandelnder Therapeut (mitbehandelnde Ärzte andere Fachrichtungen, Labor Wisplinghoff, Logopäde, Physiotherapeut, Ergotherapeut) oder unser Abrechnungsunternehmen BFS sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung bei der Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen Fragen sowie zur Klärung von sich aus dem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. In Köln besteht ein verbindliches Meldewesen zur Vorstellung zu den U-Untersuchungen. Wir sind daher angehalten, durchgeführte und versäumte U-Untersuchungen an das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen zu melden.

5. Datenspeicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur solange aufbewahrt, wie es für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir jedoch verpflichtet, Ihre Gesundheitsdaten mindestens 10 Jahre nach Abschuss der Behandlung aufzubewahren.

6. Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten. Bei unrichtigen Daten können Sie die Berichtigung der fehlerhaften Daten verlangen. Das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen zu. Da die Verarbeitung Ihrer Daten auf der Basis gesetzlicher Regelungen erfolgt, benötigen wir nur in Ausnahmefällen Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben zusätzlich das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten/Gesundheitsdaten nicht rechtmäßig erfolgt.
Über den folgenden Link erhalten Sie eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html


7. Rechtliche Grundlagen
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit § 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz.
Rechtsgrundlage für die Aufbewahrung der vollständigen Patientenakte ist §630f BGB


Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung